Spoc Single Point of Contact
Sie befinden sich hier: CONSERVEBlockChainVeranstaltungenSeminareTrezor Praxis-Workshop

Trezor Praxis-Workshop

für Einsteiger & Fortgeschrittene (3 Stunden)

Als Experten für Bitcoin-Technologie arbeiten wir bereits seit 2015 mit den ausgereiften Produkten von SatoshiLabs, wie z.B. dem “Trezor One” oder dem “Trezor T”.

Sie haben sich entschieden Ihre Krypto-Währungen (z.B. Bitcoin) der “Trezor” Hardware-Wallet des Herstellers “SatoshiLabs” zu veralten und wollen nun den Umgang damit praktisch erlernen? Dann buchen Sie jetzt den Trezor Praxis-Workshop:

Sie wollen Ihre Krypto-Währungen (z.B. Bitcoin) sicher in einer Hardware-Wallet verwahren? Sie haben sich bereits für ein Produkt eines Herstellers entschieden oder suchen noch nach einer sehr sicheren Lösung?

Seminar-Termine

 

Sie wünschen individuelle Beratung und wollen die Themenschwerpunkte, die Location sowie die Zeitdauer selbst bestimmen.
Wir erarbeiten für Sie oder auf Wunsch gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Zeitplan für ein kompaktes Beratungsprogramm. In beispielsweise 3 Stunden wird der praktische Umgang mit dem Trezor durch renommierte Experten vermittelt. Im Ergebnis sind Sie nach Beendigung des Praxis-Workshops geübt in der korrekten Einrichtung, im Umgang mit der HW-Wallet und haben somit das Fundament für eine sichere Verwahrung Ihrer Krypto-Währungen gelegt.
Wir schulen Sie im Umgang mit dem Trezor One oder Trezor T und beantworten Ihnen ungestört sowie punktgenau Ihre Fragen.

Seminar-Details

Zielgruppe

Jede Person (Mindestalter 18 Jahre)

Anzahl Seminarteilnehmer

Mindestens 1
max. 10 Personen
(auf Anfrage größere Personenzahl möglich)

Exemplarischer Ablauf des privaten Seminars

Der Inhalt und die Dauer des Seminars werden individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

  • Teil 1 (30 Minuten) “Theorie”: Wir vermitteln Ihnen die wichtigsten theoretischen Grundlagen zu HW-Wallets und explizit für das Produkt Trezor One bzw. Trezor T.
  • Teil 2 (150 Minuten) “Praxis”: Wir führen mit Ihnen gemeinsam alle Schritte zur sicheren Einrichtung des Trezor durch. Wir prüfen die Verpackung auf Unversehrtheit, führen Firmware- und Software-Updates durch und üben den sicheren Umgang mit Seed, Backup, Senden / Empfangen sowie Labelling von Accounts / Transaktionen. Selbstverständlich erlernen Sie auch das Zurücksetzen aller Einstellungen, denn nur so können Sie im Anschluss in Ihrer sicheren und privaten Umgebung den Trezor selbstständig für die aktive Nutzung neu initialisieren.

Notwendiges Equipment

Laptop/Notebook mit USB-Anschluss und Windows, MacOS oder Linux und vorab installiertem Google Chrome Internet-Browser in aktueller Version.

Trezor HW-Wallet, falls Sie Ihr eigenes Device (Trezor One oder Trezor T) mitbringen.

Detailinformationen

Wie funktioniert eine HW-Wallet? Wie kann ich den Trezor richtig und sicher konfigurieren? Inhaltlich werden dazu nachfolgende exemplarische Themenblöcke behandelt:

1. Technologisches Verständnis

  • Welche Arten von Wallets gibt es?
  • Welche Rolle spielt Kryptographie bei Krypto-Währungen? Was genau wird da verschlüsselt?
  • Was ist Private Public Key?
  • Wie werden die Bitcoin-Adressen in der HW-Wallet erzeugt und gespeichert?

2. Produkt Verständnis

  • Welche HW-Wallets gibt es am Markt und warum ist der Trezor eine sichere HW-Wallet?

3. Praxisteil

  • Was muss ich persönlich im Umgang mit Bitcoins und anderen Kryptowährungen beachten?
  • Welche Fallstricke und Risken gibt es? Wie kann man diese vermeiden?
  • Hackerangriffe und sichere Aufbewahrung von Kryptowährungen
  • Wie prüfe ich die Verpackung auf Unversehrtheit?
  • Firmware- und Software-Update
  • Seed
  • Backup
  • Senden und Empfangen
  • Labelling von Accounts / Transaktionen
  • Zurücksetzen
  • Fragen und Antworten

Preis

Nach Vereinbarung

Zeitdauer

Nach Vereinbarung

Location

Nach Vereinbarung

Seminar-Termine

 

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

jetzt anfragen

 

 

Haftungs-Ausschluss

Unser Anspruch ist es Ihnen Wissen zu vermitteln indem wir ein hoch komplexes Thema verständlich erklären und Sie im Umgang mit den dafür benötigten technischen Werkzeugen schulen.

Sie erhalten bei uns keine Vermögens-Beratung bzw. Anlage-Beratung oder -Vermittlung; derartige Finanz-Dienstleistungen bieten wir ausdrücklich nicht an. Wir empfehlen Ihnen, sich vor einer Investition in Krypto-Währungen gegebenenfalls Beurteilungen von fachlich geeigneten Finanz-Beratern einzuholen.

Der Handel mit Krypto-Währungen (z.B. Bitcoin) ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Für Ihre Entscheidungen und Ihr Handeln in Bezug auf den Kauf bzw. Verkauf von Krypto-Währungen (z.B. Bitcoin) sind ausschließlich Sie selbst verantwortlich. Sie sollten einen Teil- oder im ungünstigsten Fall sogar einen Total-Verlust des eingesetzten Kapitals wirtschaftlich verkraften können.

Unsere Schulungen ersetzen nicht eine auf Ihre Bedürfnisse, Ziele, Kenntnisse, Erfahrungen und Verhältnisse zugeschnittene Beratung und Aufklärung. In der Vergangenheit erwirtschaftete Erträge sind kein Indikator für künftige Erträge.

Die im Live-Training verwendeten Trading-Accounts (nur für Lern-Zwecke) sowie die eingesetzte Hardware (sogenannte 'Wallets') können von Veranstaltung zu Veranstaltung variieren.